Zusatzmodul: Eingangstrennung

Für eine Pforten-/Eingangsauswahl im Intranet

Mit dem ID VisitControl Zusatzmodul "Pforten- und Eingangstrennung" der Software zur Besucherverwaltung, kann im Modul "Intranet" eine Aktivierung zur individuellen Eingangs- und Pfortenauswahl vorgenommen werden.

Sollten mehrere Pforten bzw. Eingänge innerhalb eines Unternehmens existieren, kann für jede Besucher-Vorregistrierung eine Pforte / Eingang ausgewählt werden, an welcher die Ankunft des Besuchers erwartet wird. 

Dies erhöht die Übersichtlichkeit der Vorregistrierungen und Besucher innerhalb der einzelnen Eingänge und Pforten und steigert die Effizienz der Besucherempfänge und der Besucher-verwaltungssoftware.

Selektion nach Pforte / Eingang

Selektion im Modul "Empfang"

Die Einträge in der Übersicht der vorregistrierten Besucher kann auf die Pforte / den Eingang eingeschränkt werden, an der gerade gearbeitet wird (z.B. Tor 1, Tor 2, etc.).

Sichtbarkeit des Eingangs

Schnelle Übersicht zu dem genutzten Eingang / Pforte

Die Übersicht der vorregistrierten Besucher wird um eine Spalte ergänzt, in der der Eingangsbereich angezeigt wird, zu dem der jeweilige Besucher zugeordnet wurde. Sofort ist ersichtlich, welchen Eingang der Besucher genutzt hat oder nutzen wird.